HERAKLES
GONNA FLY NOW
DSCHIHAD
LOLITA
HORST.
SCHWARZER REGEN
EDGE
SUMMER OF 69
JANA
MÄR & MEER
WEBER
FINSTERNIS
VIDEO KILLED_
ZERO PEOPLE
TOD_MAEDCHEN
MARSEILLE
BABY DOLL
DER GOLDENE_
DAS SCHOENE
REQUIEM
FREDERIK
SIEBEN MONDE
SUNNY DAYS
TELLING-STORY
FOLKWANG-BO_
ABSCHIED
ROUGHARTS


ROUGHARTS  


ARBEITEN _    ICH&WIR _    SHOWREEL&SCHNITT _    KONTAKT _   

















LOLITA
Hintergrundgrafik


[2018] Videoprojektion für Theaterinszenierung
Von Alexander Ritter für die Inszenierung "LOLITA" - Rottstr5Theater Bochum.



"Versprich mir, dass du mich nie verlässt. Und dass ich nie in eine Anstalt für kriminelle Mädchen komme!"


PRESSE
"Durch atmosphärische Video- und Musikzuspielungen gelingt Regisseur Alexander Ritter ein verstörender Trip in eine Welt, in der sich die Maßstäbe immer weiter verschieben." [Stadtspiegel]

"Die Reise, die das Paar unternimmt wird in Form von Bildern fahrender Autos und nächtlicher erleuchteter Straßen an die Wand projiziert. Es ist ein Trugbild, wie die Beziehung zwischen Humbert und Lolita, die in der Realität nicht existieren darf und letztlich an derselben scheitert." [Herner Sonntagsnachrichten]

"Die Variationen der Lolita-Figur werden nur kurz an die Wand projiziert. Genauso wie die nächtlichen Städte und Straßen, die im Road Novel durchstreift werden. Eine düstere Auslotung einer kaputten Seele. [BSZ]


Eine Produktion des ROTTSTR 5 THEATERS.




TRAILER "Lolita" [2018]

https://vimeo.com/271869967